Sie wurde am 15. Februrar 1883 in Chorzina (heute: Chorýn bei Poznan, Polen) als Hinde Sillinger geboren.
Sie lebte zusammen mit ihrem Ehemann Jakob Lenczychi in der Roßmarktschen Straße 19.

Sie verstarb am 19. Januar 1934 in Borna und wurde auf dem Friedhof Delitzscher Straße in Leipzig begraben.

 

 

Quellen:
Gemeindeakte, Akte der Israelischen Religionsgemeinschaft Leipzig;
Adressbuch der Stadt Borna 1929

   

Login Form